Luxury Services im Relais Corte Guastalla Verona

Privacy Policy

Cookie Policy

Frühstück


Das Frühstück im Relais Corte Guastalla ist ein kulinarisches Erlebnis.

Orietta bereitet mit Hilfe ihrer Mitarbeiterinnen Tag für Tag hausgemachte Kuchen zu, wobei frische Zutaten aus dem Obstgarten verwendet werden. Zu den Spezialitäten von Orietta gehören ein köstlicher Mürbteigkuchen mit Marmelade, eine vorzügliche „Rosentorte“, ein leckere Süßspeise mit Schokolade und Amarettokeksen, sowie eine Apfel-Schokoladentorte.

Für den Teig verwendet sie nur die Eier der eigenen Hühner.

Zu den deliziösen Marmeladen gibt es eine bunte Gebäckauswahl: süßes Weißbrot, Blätterteiggebäck aus Villafranca, hausgemachtes Brot, Toastbrot und Kranzgebäck aus Hefeteig mit Zimt und Zucker. Mit von der Partie sind natürlich auch frisches Joghurt, Milch, Getreideflocken und viele weitere Zutaten, die zu einem naturreinen und bekömmlichen Frühstück gehören. Abgerundet wird das Angebot durch frische Eier (die auf verschiedene Weise zubereitet werden können: weich gekocht, als Omelett, als Spiegelei oder mit Kräutern), sowie eine reiche Auswahl an hervorragenden Wurstwaren und Käse.

Je nach Jahreszeit färbt sich das Buffet mit den Farben der saisonalen Früchte.

Wer möchte, kann sich mit einem Glas frisch gepresstem Orangensaft stärken.

Teeliebhaber können aus über 15 verschiedenen Teesorten auswählen.

Das Frühstück im Corte Guastalla ist ein echtes Ritual. Im Sommer kann man es draußen im Schatten der Bäume genießen, in den kälteren Jahreszeiten in den geschichtsträchtigen Räumen, die für ein stimmungsvolles Ambiente sorgen.