Luxus-Relais Corte Guastalla mit Garten Gardasee

Privacy Policy

Cookie Policy

Die Düfte des Gartens


Das antike Landgut erstreckt sich über eine Fläche von 12 000 Quadratmetern, ein Naturparadies, das von Hunderten von Pflanzen umgeben ist, darunter Platanen, Pappeln und Erlen, eingebettet in die sanfte Veroneser Hügellandschaft und die Custoza-Weinberge. Die Landschaftsarchitektin Anna Braioni hat sich um die Inszenierung dieses natürlichen Theaters im Relais Corte Guastalla gekümmert.

Eine üppig grüne Landschaft, die sich eines ganz besonderen Mikroklimas erfreut.

Wunderbare Aromen von Lakritz und Fenchel strömen uns an den Treppen des Kellergeschosses entgegen.

Am Abend weht eine frische Brise von den Hügeln herüber, die für Entspannung und Wohlbefinden sorgt.